deutsch

Finanzierungskonzepte für Praxen und andere Formen der Existenzgründung

Gestaltungsfreiraum, Selbstverwirklichung und Unabhängigkeit spielen beim Sprung in die Selbstständigkeit eine zentrale Rolle.

Der Arzt/Zahnarzt wird zum Unternehmer. In dieser Funktion müssen Sie sich um die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis und der Finanzierung kümmern.

Der Schritt in die eigene Praxis erfordert zum Teil umfangreiche Investitionen. Es müssen die Investitionen für medizintechnische Geräte, Praxiseinrichtung, Modernisierungs-, Umbau- oder Baumaßnahmen finanziert werden. Welche Gesamtfinanzierungsvolumina – inklusive Betriebsmittelkredit – hierfür entstehen, hängt von der Art der gewählten Gründungsform ab. Zudem ist immer im Rahmen der Verwirklichung des Finanzierungsvorhabens eine mögliche Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel zu berücksichtigen.        

Es ist immer hilfreich und empfehlenswert bei einer solchen wichtigen Entscheidung der Bank in den Verhandlungen nicht alleine gegenüber zu treten, sondern sich kompetent, unabhängig und zuverlässig von dritter Seite beraten und unterstützen zu lassen.